Das Programm der Expertentagung
"Kinderarbeit in Medien und Kultur"

Eröffnung / Begrüßung
Herr Naujoks, Ministerium für Arbeit und Soziales, Qualifikation und Technologie, NRW
Herr Göbel, Landesjugendamt Rheinland

Die Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen bei Produktionen in einer veränderten Medienwelt
Herr Prof. Dr. Röll, Fachhochschule Darmstadt

Notwendige Rahmenbedingungen für die Mitwirkung von Kindern aus der Sicht der Medienproduktion
Herr Döhmann, Colonia Media, Köln

Was tun die verantwortlichen Stellen zum Schutz der Kinder?
Jugendarbeitsschutz
- Neue Richtlinie nach § 6 JArbSchG
Herr Naujoks
- Vorstellung der Ausbildung zur weisungsunabhängigen medienpädagogischen Fachkraft
Herr Güthoff / Frau Schuchardt, Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband NRW

Jugendhilfe
Herr Greese, Jugendamt Essen

Jugendschutz
Herr Spürk, Arbeitsgemeinschaft Jugendschutz, Köln

Schule
Herr Schulz, Landesinstitut für Schule und Weiterbildung, Soest

Plenums- und Podiumsdiskussion
Wie geht es weiter? Brauchen wir gesetzliche Änderungen? Konsequenzen für die Akteure und Institutionen.

Statements
Herr Huth, Filmproduzent
Frau Durchleuchter, RTL-Televison
Herr Hirschfeld, Musical Elisabeth
Moderation
Herr Wegener, WDR

Bilder der Tagung